Zeit für Kunst!


Kennt ihr diesen Drang, sich endlich mal wieder etwas künstlerisch zu betätigen? Bei mir kam er das letzte Mal im lokalen Buch-/Krimskrams-/Schreibwarenladen hoch (seit wann bieten die Läden eigentlich alle so viel unterschiedliches Zeug an?), als ich vor den Servietten stand.

Perleberg hat aber auch immer schicke Sachen! Mir haben es speziell diese beiden Motive angetan:

Eines für den Eingang, und eine für unseren Essbereich. Dreimal dürft ihr raten, welches wo hin kommt. ;)

Aber so eine reine Serviette aufhängen kommt für mich nicht wirklich in Frage. Daher habe ich mich noch einmal im Laden umgeschaut und kleine Keilrahmen gefunden. Die Utensilien für Serviettentechnik hatte ich schon zuhause, und so habe ich mich gestern hingesetzt und meine kleinen Bilder gezaubert:

Wo sie hinkommen weiß ich schon, wie genau ich sie anbringe aber noch nicht. Im Esszimmer ist es einfach, aber im Flur muss ich genau aufpassen wo die Elektro- und Wasserleitungen langlaufen. Eventuell also doch kein Nagel sondern eher Powerstrips oder so… Wir werden sehen!

Habt ihr auch schon Erfahrungen mit Serviettentechnik gemacht? Was habt ihr damit gemacht?

[Edit: Jetzt habe ich es auch endlich geschafft, die Bilder online zu stellen! XD]

Advertisements

Teile Deine Gedanken mit:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s