Ein Gürtel für die Kärtchen


Letztens habe ich meine Visitenkarten bekommen, und dazu eine schöne Box dafür. Nur hat letztere einen Nachteil: Der Deckel liegt einfach auf. Sprich: wenn ich sie in meine Tasche stecke und Pech habe, dann darf ich danach alle Karten wieder einsammeln…

Aber dafür gibt es eine einfache Lösung, und die Zutaten hatte ich auch schon alle da: Ein hübsches Stoffband, ein farblich dazu passendes Schrägband (weil das erste Stoffband allein einen Tick zu schmal ist) und Druckknöpfe.

Diesmal habe ich auf Meterstab und Lineal verzichtet und einfach ein Band um die Schachtel geschwungen, mit etwa drei Zentimeter Überstand, und dann beide Bänder entsprechend gleich lang abgeschnitten. Wie die Druckknöpfe befestigt werden, wurde auf der Verpackung ordentlich erklärt, das war also nicht das Problem. Ich habe mir daher nur noch schnell einen Hammer und ein Stück Holz als Unterlage geholt. Ehe ich die Druckknopfteile eingeschlagen habe, habe ich die Bänder noch umgeschlagen, damit die Kanten nicht gleich aufreißen und natürlich nach dem Befestigen des ersten Teils des Druckknopfs noch einmal nachgemessen wo genau der zweite Teil ans Band muss.

Und so sieht das kleine Schmuckstück jetzt aus:

Visitenkartenbox

Advertisements

Teile Deine Gedanken mit:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s