Zeit für ein Tattoo?


Vielleicht ist jetzt die Zeit gekommen für ein Tattoo. Ein Erinnerungstattoo, ein Herz, ein Stern oder eine Feder. Ein ganz kleines Tattoo, wie das kleine Menschlein, für das es stehen soll. Noch habe ich keine endgültige Entscheidung getroffen. Noch versuche ich, das ganze zu verarbeiten. Versuche, die Füße still zu halten und mich zu schonen, ohne dabei die Krise zu bekommen. Versuche, Dinge zu finden, die mir helfen mit der Situation fertig zu werden… Und über die notwendigen Entscheidungen nachzudenken.

Vielleicht folgen demnächst Posts über Selbstgemachtes, vielleicht auch wieder Stille. Wir werden sehen…

Advertisements

Teile Deine Gedanken mit:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s