Die nächsten Knippswerke


Damit es hier nicht so leer bleibt, hier der nächste Schwung aus dem ABC-Spiel :)

O wie oben auf dem Schrank liegen sie am liebsten #abcfee #Snapseed

A post shared by Angie (@asahi86) on


O wie oben auf dem Schrank liegen sie am liebsten

P wie Papier-Brieftasche aus Japan :) #abcfee #Snapseed

A post shared by Angie (@asahi86) on


P wie Papier-Brieftasche aus Japan :)

Q wie quer gestapelt #abcfee leider etwas zu spät <.<;

A post shared by Angie (@asahi86) on


Q wie quer gestapelt – leider etwas zu spät <.<;

R wie reduziert - sowohl die Bewegungsfreiheit von Poldi als auch die Faben #abcfee #Snapseed

A post shared by Angie (@asahi86) on


R wie reduziert – sowohl die Bewegungsfreiheit von Poldi als auch die Faben


S wie Sammlung – nur ein Einblick wie es in unseren Bücherregalen aussieht XD


Leider wieder verspätet hier das T für die vierteilige #Trilogie in fünf Bänden

Update: hier nun noch die letzten Bilder. Leider war ich diesmal gar nicht gut dabei und habe sowohl U als auch XYZ nicht geschafft :( Die beiden Buchstaben, die ich noch mitgenommen habe, möchte ich Euch aber nicht vorenthalten:


V wie viel zu verlockend war die süße Spezialedition mit Fuchs und Eichhörnchen!!

W wie leider wieder verspätet hier nun das waagrecht-Bild #abcfee #Snapseed

A post shared by Angie (@asahi86) on


W wie leider wieder verspätet hier nun das waagrecht-Bild
Ich habe übrigens keine Ahnung, wieso mein Fingernagel auf dem Bild so komisch gefärbt wirkt…

Es wird wieder durchs ABC geknippst


Heute melde ich mich mit der neuen Runde von Fees Instagram-Spiel. Seit dem 01.10. knippsen sich wieder einige Instagrammer durchs ABC, einen Buchstaben pro Tag. Diesmal gibt es dazu auch Anregungen, an die ich mich zu halten versuche. Immer klappt das nämlich nicht… Zum Beispiel wenn man am Tag von N wie nachmittags den Nachmittag verschläft und natürlich nicht vorgeknippst hat… ^^;

Hier also meine Fotos Teil 1 (A – M). In Klammer ist jeweils die Anregung von Fee:

Alles aufgegessen 😺 #abcfee

A post shared by Angie (@asahi86) on


A wie „Alles Glück der Welt…“ oder ach, wie gern wüsste ich von wem der Wunsch ist! // Alles aufgegessen (Keine Angst, das war nur rote Beete)  (Abendessen)

Betrunkene Badeentchen #bedeckt von Badeschaum für #abcfee 🛀

A post shared by Angie (@asahi86) on


Betrunkene Badeentchen #bedeckt von Badeschaum für #abcfee  (bedeckt)


C wie Camouflage Cat – perfekt angepasst an Wolldecken, Böden, Türen und einen großen Teil unserer Möbel. Ungeplant und toll beim Katze suchen. XD  (Camouflage)

D wie damals gabs auch schon ganz schön raffinierte Rezepte ;) #abcfee

A post shared by Angie (@asahi86) on


D wie damals gabs auch schon ganz schön raffinierte Rezepte ;)  (damals)

E wie einfach klasse das Geschenk von der Schwiegermama 👍 #abcfee

A post shared by Angie (@asahi86) on


E wie einfach klasse das Geschenk von der Schwiegermama  (einfach)

F wie #Feinis für die #Feinschmecker #abcfee

A post shared by Angie (@asahi86) on


F wie #Feinis für die #Feinschmecker  (Frühstück – aber das hab ich mal wieder ausfallen lassen…)

G wie ganz viel Grün! #abcfee Mit #Snapseed bearbeitetes Bild

A post shared by Angie (@asahi86) on


G wie ganz viel Grün!  (grün)

H wie Herbst bzw. herbstlicher Gästebuchbaum :) #abcfee Mit #Snapseed bearbeitetes Bild

A post shared by Angie (@asahi86) on


H wie Herbst bzw. herbstlicher Gästebuchbaum :)  (Herbst)

I wie immer wieder neugierig #abcfee #catstagram #Katzen

A post shared by Angie (@asahi86) on


I wie immer wieder neugierig  (immer)

J wie jetzt wird gekuschelt 😺😽 #abcfee #catstagram

A post shared by Angie (@asahi86) on


J wie jetzt wird gekuschelt  (jetzt)

Kein Foto, weil Foto machen verpennt  (komisch)


L wie Lachmuskeltraining oder Labsal für die Seele – und gleichzeitig ein nachträgliches K für Kishon  (Labsal)

M wie Metamorphose vom Wollknäuel zum Loopschal #abcfee

A post shared by Angie (@asahi86) on


M wie Metamorphose vom Wollknäuel zum Loopschal  (Metamorphose)

N wie Nadeln, viele bunte Nadeln zum häkeln :) #abcfee

A post shared by Angie (@asahi86) on


N wie Nadeln, viele bunte Nadeln zum häkeln :) (nachmittags)

#ABCFee oder ich liebe Instagram Teil 4


Hier ist nun auch schon Teil 4 meiner Beiträge für das Instagram-Spiel von Fee. Viel Spaß beim anschauen!
Falls Ihr Euch vorher meine Bilder zu den vorangegangenen Buchstaben anschauen möchtet, findet Ihr sie hier: A – F, G – L, M – R

S wie Schlafenszeit – gute Nacht und bis morgen!

T wie traumatisch wenig Arbeitsspeicher

U wie unfassbar unsaubere Katzenpfoten verraten den Unfugtreibenden

V wie voll verschmust

V wie voll verschmust ❤ #ABCFee

A post shared by Angie (@asahi86) on

W wie Walnusseis wegschnabulieren

W wie Walnusseis wegschnabulieren 😎🍦 #ABCFee Mit #Snapseed bearbeitetes Bild

A post shared by Angie (@asahi86) on

X wie Best of X von X Japan (klasse Band!!!), Y wie 夢色モンスター (Yumeiro Monster, japanische Indieband) und Z wie Zatoichi (den Film kann ich nur empfehlen 😎) Mein CD- und SVD-Regal hat mich also doch noch gerettet ;)

Schön war’s, und inspirierend. Ich bin ja gerade etwas wehmütig, dass es schon vorbei ist. Ihr auch? Aber eventuell kommt demnächst noch einmal ein Spiel, ich würde mich jedenfalls darauf freuen ;)

Wie hat es Euch denn gefallen? Und falls Ihr auch mitgemacht habt, würde ich mir gerne auch Eure Bilder anschauen – vorausgesetzt, Ihr lasst einen Link in den Kommentaren da ;)

#ABCFee oder ich liebe Instagram Teil 3


Hier ist jetzt auch schon Teil drei meines Instagram-ABCs :)
Und die anderen Teile sind natürlich auch vorhanden: A – F, G – L, S – Z

M wie Mäusefamilie, deren Mitglieder ich regelmäßig in der ganzen Wohnung einsammeln darf

N wie neuer Verlobungsring, der jetzt auch passt

O wie „Ohne mich!“

P wir Preziosen #abcfee

A post shared by Angie (@asahi86) on

P wir Preziosen

Q wie Qualitätstester #ABCFee

A post shared by Angie (@asahi86) on

Q wie Qualitätstester

R wie Reiselektüreerleichteter #ABCFee Mit #Snapseed bearbeitetes Bild

A post shared by Angie (@asahi86) on

R wie Reiselektüreerleichterer

Machst du auch mit bei Fees Spiel? Dann lass mir doch einen Kommentar da, ich würde mir deine Bilder nämlich auch gerne anschauen! ;)

#ABCFee oder ich liebe Instagram Teil 2


Hallo Ihr Lieben,

da bin ich wieder mit den nächsten sechs Buchstaben-Bildern aus dem Instagram-Spiel :)
Und falls Ihr auch an den anderen Buchstaben interessiert seid, findet Ihr sie hier: A – F, M – R, S – Z

G wie Geldbeutel nach zwei Tagen Suche endlich wiedergefunden!

H wie hinten nicht ganz zu #abcfee

A post shared by Angie (@asahi86) on

H wie hinten nicht ganz zu

H wie hinter Gittern – Benny will wohl nicht gestört werden wenn er schon hinter sich den Korb zumacht…

This is my cave now, not your couch anymore!

A post shared by Angie (@asahi86) on

I wie IM Sofa XD #abcfee

I wie „ich lass dich die jetzt nicht anprobieren!“

J wie Ja-Wort des Kollegen #abcfee

A post shared by Angie (@asahi86) on

J wie Ja-Wort des Kollegen

Sometimes they just want their peace… #cats #cuddletime #donotdisturb

A post shared by Angie (@asahi86) on

K wie Kuschelkatzen! #abcfee

Endlich hängt sie *freu* #nofilter

A post shared by Angie (@asahi86) on

L wie Lieblings-Lampe :)

#ABCFee oder ich liebe Instagram Teil 1


Die liebe Fee von Fee ist mein Name hatte eine ganz tolle Idee für ein Instagram-Spiel. Seit dem 01. August heißt es, jeden Tag ein Bild zu posten. Allerdings immer mit Bezug zum Buchstaben des Tages, und es gilt dabei die Reihenfolge des Alphabets zu beachten. Also am 01. das A, am 02. das B und so weiter. Die genaue Anleitung findet Ihr bei Fee. Einfach eine klasse Idee, wie ich finde!

Und damit Ihr auch etwas davon habt, teile ich auch hier was ich schon alles gepostet habe. Damit es nicht ein zu arg fotolastiger Post wird und Ihr länger etwas davon habt, bekommt Ihr immer sechs Buchstaben auf einmal:

Ausritt

Backe, backe Kuchen – oder auch Backwahn

C wie Cat under buffett #ABCFee #cat #rhonnadesigns

A post shared by Angie (@asahi86) on

Cat under buffet

D wie Decke – heute auch mal bei 29C Außentemperatur…#ABCFee #rhonnadesigns_app

A post shared by Angie (@asahi86) on

D wie Decke – auch mal bei 29C Außentemperatur…

E wie Ey! Das ist kein Katzenfutter! #abcfee

A post shared by Angie (@asahi86) on

E wie Ey! Das ist kein Katzenfutter!

F wie faulenzen #ABCFee #cats #cat Mit #Snapseed bearbeitetes Bild

A post shared by Angie (@asahi86) on

F wie faulenzen

Weiter geht es dann in eigenen Einträgen mit G – L, M – R, S – Z

p.s.: Ich muss erst noch herausfinden, wie ich es hinbekomme, dass die Instagram-Bilder kleiner angezeigt werden… XD

Es werde Licht


Hatte ich von der tollen Lampe in Venedig erzählt? Als wir vorletztes Jahr im Urlaub in die Stadt sind, hing die da an einem Stand und ich hatte mich sofort verliebt. Allerdings hatte Schatzi was dagegen sie gleich zu kaufen und meinte wir holen sie auf dem Rückweg. Ratet mal welcher Stand auf unserem Weg zurück nicht mehr da war…

Aber so leicht gab ich mich nicht geschlagen und habe seitdem immer die Augen aufgehalten, ob ich die Lampe nicht doch noch irgendwo bei uns finde. Gut eineinhalb Jahre später hat sich meine Ausdauer dann ausgezahlt: die Lampe kam bei Real ins Sortiment! Also nix wie hin und gekauft. Und Zuhause festgestellt, dass die beiliegende Fassung nicht für die Montage an der Decke sondern für die Verwendung als Tischlampe gedacht ist… Na toll. Aber auch kein Problem. Im Handel gibt es nämlich auch die einfachen Fassungen mit Kabel :)

So hatte ich dann also alle nötigen Teile Zuhause. Nur leider hat sich dann der böse innere Schweinehund durchgesetzt. Und so lagen sie ein halbes Jahr bei uns herum. Der nächste Schritt kam, als mein Dad zu Besuch war. Im Gegensatz zu M und mir hat er kein Problem damit Lampen aufzuhängen, und so haben wir ihn dazu überredet, die neue Fassung anzubringen. Danke nochmal, Paps!

Gestern kam dann der letzte Schritt. Ich habe die Lampenteile vorbereitet und zusammengebaut. Es war dann doch schwieriger als ich gedacht hatte. Aber nach einer halben Stunde hatte ich eine Version der Lampe fertig. Eine Version deshalb, weil es mehrere Möglichkeiten gibt, wie man die Teile zu einer Lampe zusammenbauen kann. Leider hat sich meine Version beim Aufhängen an ein paar Stellen gelöst.

Also kam M an die Reihe. Er hat die Lampe wieder abgehängt, auseinander gebaut und komplett neu zusammengebaut. Und jetzt hängt sie im Wohnzimmer und zaubert mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht:

Endlich hängt sie *freu* #nofilter

A post shared by Angie (@asahi86) on

Habt ihr auch schonmal eine Lampe gebastelt? Wie wären eure Erfahrungen dabei?