Schön war’s in Sibiu


Ich hatte ja bereits erwähnt, dass ein Urlaub hinter mir liegt. Wo es hinging? Nach Rumänien, genauer gesagt Sibiu (auch bekannt als Hermannstadt). Wir hatten gemeinsam mit drei weiteren Familienangehörigen ein schickes renoviertes Häuschen ca. 30 Minuten außerhalb in einem kleinen Hirtendorf. Sogar mit Pflegekatze :)

Das ist der Kleine, den mein Freund ihn Bruno getauft hat. Nach dem zweiten Tag kam er sogar auf Zuruf angerannt. Glücklicherweise für mich war er  richtig verschmust, so dass ich in der Hinsicht kein allzu großes Heimweh hatte… Benny haben wir natürlich trotzdem vermisst und hätten Bruno am liebsten mit nach Hause genommen. Haben wir aber nicht. Zwei Tage im Auto ist für so einen kleinen Miezer doch eher Qual.
Allerdings sind wir nicht durchgefahren, sondern haben in Arad Pause gemacht. Das liegt schon in Rumänien, aber noch recht nah an der ungarischen Grenze. Dort haben wir dann bei Bekannten übernachtet und hatten trotz einer gewissen Sprachbarriere meinerseits beide Male viel Spaß.

Aber hier nun auch ein paar Bilder von Sibiu. Die Stadt kann ich als Urlaubsziel nur empfehlen!